Informationen
über den Menschen hinter der Kamera
Daniel Lampe
Informationen
über den Menschen hinter der Kamera
Daniel Lampe
Informationen
über den Menschen hinter der Kamera
Daniel Lampe
Informationen
über den Menschen hinter der Kamera
Daniel Lampe
Voriger
Nächster

Wer ist Daniel Lampe?

Freiberuflicher

Photographer | Traveler | Creator

Ich lebe in Süddeutschland in der schönen und landschaftlich reizvollen Region Odenwald.

Meine fotografische Reise begann 2017, als ich mir eine modere Kamera kaufte. Ich bin schon immer gerne im Freien gewesen, seit ich ein kleiner Junge war und auch heute noch liebe ich es, ins Freie zu gehen, aber meistens mit der Kamera im Rucksack.

Die Welt zu bereisen bedeutet mir viel, aber ich liebe es auch, die schöne Landschaft in meiner Umgebung zu erkunden.

Die Fotografie ist meine große Leidenschaft und ich genieße jeden Aspekt davon. Es geht nicht nur um das Drücken des Auslösers. Es gibt noch einen anderen Aspekt, der mich antreibt.

Mit meinen Bildern möchte ich andere Menschen inspirieren und ihnen die Möglichkeit geben, die Welt durch meine Augen zu sehen.

Und darum geht es ...

nicht nur mein instagram Name

Nachdem meine Frau und ich unser gemütliches Haus fertig gestellt hatten, spürten wir das aufkommende Fernweh. Ich liebe es fremde Länder und Kulturen zu erkunden, neue Orte zu entdecken und ich mag den Moment, in dem aus Fremden Freunde werden.

Wenn ich draußen in der Natur bin und auf die ersten Sonnenstrahlen warte, wenn ich Bilder von Orten mache, an denen die Zeit still zu stehen scheint, dann kann ich mich entspannen. Das sind die einfachen Momente im Leben, in denen ich zu mir selbst zurückfinde. Ich kann den täglichen Stress hinter mir lassen und einfach den Moment genießen. Hier finde ich Zeit zum Nachdenken, ich kann meinen Kopf frei machen und mich neu konzentrieren.

Ich möchte die Ruhe und Einzigartigkeit dieser Momente mit meiner Kamera einfangen. Mit meinen Fotos kann ich meine Erfahrungen mit anderen Menschen teilen und ihnen das Gefühl geben, dass sie sich in diesem Moment befinden.

Das ist die Motivation, die mich antreibt.

Ich setze gerne auf

bewährte Ausrüstung

weil ich Unliebsamkeiten vermeide

Ich setze auf die Ausrüstung namhafter Hersteller, verwende gerne fortschrittliche und zugleich ausgereifte Technik. Damit vermeide ich gezielt negative Überraschungen im Einsatz.

Ich verwende zwei ähnliche Vollformat-Kameras. Damit kann ich schnell zwischen zwei nahezu identischen Kameras wechseln ohne vor Ort noch Objektive zu tauschen. Das spart einerseits Zeit und andererseits schützt es meine Ausrüstung vor Staubeintritt und anderen Umwelteinflüssen.

Ein stabiles und dennoch leicht transportables Stativ gehört für mich zur Standardausrüstung bei der Landschafts- und Reisefotografie.

Ich bin gerne in den frühen Morgen- und Abendstunden draußen unterwegs und möchte fotografisch möglichst viele Informationen von den stimmungsvollen Momenten mit meiner Kamera festhalten. Dazu nutze ich ein breit gefächertes Sortiment an Steckfiltern.

Selbstverständlich gehört zu meinem Equipment auch essentielles Zubehör, wie Fernauslöser, Ersatzakkus, Ersatzspeicherkarten, Blasebalg, Reinigungsmittel...
error: Content is protected !!
de_DEDeutsch